Schon seit den 1950er Jahren bekommen Hamburger bei uns in Eppendorf Warm­wasser­geräte von Clage und STIEBEL ELTRON. Wir sind sozusagen Fach­händler der ersten Stunde und kümmern uns seit damals um eine fach­gerechte Installation. Neugerät, Wartung oder Reparatur? Für alle Durchlauf­erhitzer und Warm­wasser­geräte von Clage und STIEBEL ELTRON bieten wir in Hamburg den kompletten Service. | © STIEBEL ELTRON

Egal ob Sie warmes Wasser zum Baden, Duschen, Geschirr­spülen oder Hände­waschen brauchen: Elektro­nische Durch­lauf­erhitzer sind eine kosten- und platz­sparende Lösung für die Warm­wasser­ver­sorgung. Die kom­pakten Geräte lassen sich direkt in Bad oder Küche, am Wasch­becken im Gäste-WC oder in einer Büro­toilette instal­lieren. Sie funk­tio­nieren unab­hängig vom Wasser­druck und erhitzen das Wasser erst bei Bedarf – sekunden­schnell und grad­genau. Durch die kurzen Leitungs­wege wird ebenso Energie gespart wie durch die Tatsache, dass nicht ständig warmes Wasser auf Tempe­ra­tur ge­hal­ten werden muss wie bei einem Boiler. Mit anderen Worten: Elektro­nische Durch­lauf­erhitzer ver­brauchen keine Stand-by-Energie. Und in jedem Fall bieten wir Ihnen als ausge­wiesener Fach­betrieb der Elektro-Gemein­schaft Hamburg die Gewiss­heit, dass Ihr neuer E‑Durch­lauf­erhitzer von CLAGE oder STIEBEL ELTRON zur Warm­wasser­auf­berei­tung sicher ans Netz geht – genau­so wie Klein­speicher, Wand- und Stand­speicher, Kochend­wasser­geräte und Warm­wasser-Wärme­pumpen.

Klein- oder Mini-Durchlauf­erhitzer für das Hand­waschbecken.

Kleindurchlauferhitzer, die gerne auch als Mini-Durch­lauf­erhitzer bezeich­net werden, eignen sich bestens für den Einsatz am Hand­wasch­becken. Es gibt die äußerst platz­sparenden Geräte stecker­fertig zur Übertisch- oder Unter­tisch­montage, wahl­weise mit Tasten­bedienfeld zur Ein­stel­lung der Auslauf­tempe­ratur. Durch die Elek­tro­nik wird die Heiz­leistung auto­ma­tisch geregelt, die ge­wünschte Warm­wasser­tempe­ratur ist darum stets gleich­bleibend ver­füg­bar. Folglich sinkt auch der Wasser­ver­brauch.

In puncto Energie­ver­brauch sind die Klein­durchlauf­erhitzer bzw. Mini-Durch­lauf­erhitzer eben­falls sehr effizient, da sie warmes Wasser nicht bevor­raten, sondern bei nahe­zu verlust­freier Energie­umwand­lung erst dann bereit­stellen, wenn es wirk­lich gebraucht wird.

CLAGE Durchlauferhitzer? In Hamburg sind wir der Service­­partner für alle CLAGE-Produkte. Für Beratung, Verkauf, Installation und Kundendienst wählen Sie einfach Telefon: 040 475568.

Wir stehen Ihnen als Service­partner bzw. Fach­partner von CLAGE und STIEBEL ELTRON bei der Aus­wahl, bei Kauf und Neu­instal­la­tion wie auch im Garantie­fall und bei einer Repa­ratur mit Rat und Tat zur Seite. Sie er­rei­chen unseren Kunden­dienst montags bis freitags, zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr, unter Telefon: +49 40 475568.

Sparsame und lang­lebige Komfort­durchlauf­erhitzer für Bad und Küche.

Wenn es gilt, mehrere Entnahme­stellen im Bade­zimmer – also Wasch­tisch(e), Dusche und/­oder Bade­wanne – bedarfs­ge­recht und energie­sparend mit warmem Wasser zu ver­sorgen, dann führt selten ein Weg vorbei am elektro­nischen Durch­lauf­erhitzer. Und wenn inner­halb einer Wohnung das Bad und die Küche nur durch die ge­mein­same Instal­la­tions­wand von­einander ge­trennt sind, ist für eine verbrauchs­nahe Wasser­erwär­mung mit kurzen Leitungs­wegen in beiden Räumen die Instal­la­tion eines gemein­samen Komfort­durch­lauf­erhitzers für alle Ent­nahme­stellen eine kluge Wahl.

1987 brachte STIEBEL ELTRON mit dem Typ DHE den weltweit ersten vollelektronischen Durchlauferhitzer auf den Markt. Seitdem verkaufen, installieren und reparieren wir die den Wasser- und Energieverbrauch senkenden E-Durchlauferhitzer in Hamburg.

Denn moderne elektronische Durch­lauf­erhitzer haben viele Vorteile – allen voran der geringe Platz­bedarf und die hohe Wasser- und Energie­ersparnis (30 % gegen­über frü­he­ren, klas­sischen Durch­lauf­erhitzern). Heutige Komfort­durch­lauf­erhitzer sind ge­eig­net für wasser- und energie­sparende Arma­turen, sie garan­tieren einen wirt­schaft­lichen Betrieb und sind prak­tisch wartungs­frei. Hinzu kommt, dass dezentral ge­nutz­te Durch­lauf­erhitzer die Abrech­nung der Energie­kosten verein­fachen bzw. wohnungs­weise ermög­lichen.

In diesem Installationsbeispiel sitzt der CLAGE-Durchlauferhitzer unter der Küchenspüle, die Wunschtemperatur wird gradgenau über ein separates Bedienfeld (Funkfernbedienung) eingestellt. Mehr über elektronische Durchlauferhitzer erfahren Sie bei uns.

Oben­drein eignen sich moderne elektro­nische Durch­lauf­erhitzer ideal für Alt­bauten und die Altbau­sanierung. Weil sie problem­los mit be­stehen­den Kalt­wasser­an­schlüssen ver­bun­den werden können. Und weil sie sowohl die Kom­pen­sation von Druck­schwan­kungen beherr­schen wie auch im Nu auf ver­än­derte Kaltwasser­tempe­ra­turen rea­gieren. Wir führen das ge­samte Programm an energie­effi­zienten Durch­lauf­er­hitzern von CLAGE und STIEBEL ELTRON. Wenn Sie unsere Hilfe oder unseren Full Service brauchen, rufen Sie uns kurzer­hand an: +49 40 475568.

Wir sorgen für den fach­gerechten Anschluss von modernen Elektro-Warm­wassergeräten.

Mit den beiden deutschen Tradi­tions­marken CLAGE und STIEBEL ELTRON ver­bindet uns eine jahr­zehnte­lange Ko­opera­ti­on – wir ver­kaufen, in­stal­lie­ren und warten als ein­ge­tra­gener Hamburger Elektro­fach­be­trieb schon seit Mitte der 1950er Jahre Elektro-Warm­wasser­geräte. Beide Her­steller bieten ein bedarfs­ge­recht abge­stuftes Pro­dukt­pro­gramm. Darin finden wir für nahe­zu jede Dimen­sion und Leistung eine Lösungs­möglichkeit.

In Hamburg sind Elektro-Warm­wasser­geräte von CLAGE und STIEBEL ELTRON seit den 1950er Jahren bei Cummerow Elektro-Anlagen erhältlich.

Bei der Geräte­auswahl, also der Dimen­sio­nierung von Durch­lauf­erhitzern, orien­tieren wir uns einer­seits an der ver­füg­baren Energie­ver­sorgung (Quer­schnitt, Art und Anzahl der Haupt­leitungen, Dimen­sio­nierung des Strom­kreis­verteilers u. v. a. m.) und anderer­seits an den Anfor­de­rungen der Ent­nahme­stelle(n) und an den ge­planten Nut­zungs­be­din­gungen. Fraglos nutzen wir auch Wirtschaft­lich­keits­berech­nungen als Grund­lage für eine objek­tive Ent­schei­dung zur Auswahl eines geeig­neten Gerätes.

Schlussendlich erledigen unsere qualifi­zierten Elektriker den elek­trischen Anschluss fach­ge­recht. Dazu ermit­teln sie bei­spiels­weise in Mehr­familien­häusern, ob die erfor­der­liche Strom­belast­barkeit ge­geben ist, berück­sichti­gen also die Gleich­zeitig­keit im Betrieb, und sorgen dafür, dass die Überstrom­schutz­ein­richtung ent­sprechend kor­rekt ausge­führt ist. Natür­lich reali­sieren unsere Fach­leute aber auch die Verschal­tung von zwei oder mehreren parallel ein­zu­set­zen­den Durch­lauf­erhitzern – zur Ab­de­ckung von größeren Warm­wasser­bedarfen wie etwa bei Rainshower-Duschen – und instal­lieren Kochend­wasser­geräte in Küche, Tee­küche oder Kantine.

Durchlauferhitzer für das Badezimmer von CLAGE sind „made in Germany“. Dies ist mit ein Grund dafür, dass wir die Geräte für die Warmwasserversorgung im Bad empfehlen. – Als Elektriker und Servicepartner von CLAGE sind wir in ganz Hamburg für Sie tätig.

Darüber hinaus kümmern wir uns auch um Aus­wahl, Liefe­rung sowie den elek­trischen Anschluss von Warm­wasser­speicher und Durch­lauf­speicher (Wand- oder Stand­speicher) im Rahmen einer Haus­instal­lation zur zentra­len Ver­sorgung. Und wir schaffen die Voraus­setzungen für den Einsatz einer zusätz­lichen Warm­wasser-Wärme­pumpe oder für einen Zwei­kreis­betrieb, um die Nutzung beson­derer Tarif­bedin­gungen, z. B. der während der Nieder­tarif­zeit, zu ermög­lichen.

Als Fach­betrieb der Elektro-Gemein­schaft Hamburg und Fachpartner von STIEBEL ELTRON bringen wir auch offene Warmwasserspeicher und Standspeicher mit bis zu 1.000 Litern Inhalt sicher ans Netz.

Gern infor­mieren wir Sie projekt­bezogen über die Möglich­keiten einer energie­sparenden Warm­wasser­ver­sor­gung mittels moderner Elektro-Warm­wasser­geräte. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen. Wählen Sie einfach: +49 40 475568.

© H. Cummerow OHG, 2020